DAS LÄCHLEN KEHRT ZURÜCK – EIN SEGEN FÜR DAS SOS-KINDERDORF MONROVIA

Dieses Baby ist ein Segen für das SOS-Kinderdorf in Monrovia. Im wahrsten Sinne des Wortes: Ihr Name ist Blessing – englisch für Segen. Weniger als eine Woche alt, kam es vor ein paar Tagen im SOS-Kinderdorf an.

SFast alle Bewohner waren auf den Beinen, um den segensreichen Neuzugang willkommen zu heißen. Ich auch. Fasziniert von ihrer Ausstrahlung – Blessing wirkte glücklich und ruhig  – durfte ich das Baby dann sogar auch in die Arme nehmen. Es war so rührend, ein so bewegender Moment!S

Nach all den Monaten, in denen das Land von Ebola zerrüttet wurde, Berührung den Tod bedeuten konnte, ganze Familien isoliert wurden und viele Menschen tragische Verlusten hinnehmen mussten… ist die Epidemie eingedämmt, die Menschen können aufatmen, der Alltag kommt zurück. Liberia ist wieder lebendig! Die neue Hoffnung und die Aufbruchsstimmung spürt man auch im SOS-Kinderdorf: Während der Ebola-Epidemie haben die Menschen hier zusammengehalten, sich gegenseitig gestützt und sich gemeinsam gegen die Ansteckung mit Ebola gewehrt: erfolgreich!

Gemeinsam mit der ganzen SOS Familie wurde das SOS-Kinderdorf Monrovia nun auch komplett renoviert. Nach 37 Jahren war das dringend nötig, um auch weiter allen Kindern und SOS Müttern ein liebevolles, modernes Zuhause garantieren zu können. Besonders die Mütter sind dankbar für jede Unterstützung von SOS Freunden. „Ohne die Hilfe der vielen Menschen von außen hätten wir das nie geschafft“, versicherten sie mir bei der Wiedereröffnung.

Das musste  natürlich gefeiert werden – mit der SOS Familie, Nachbarn, Freunden und auch ein paar offiziellen Gästen aus den Ministerien Liberias. Gemeinsam wurde viel geredet – über die harte Zeit während der Ebola-Gefahr, über die Trauer des Verlusts geliebter Menschen, aber auch über die glücklichen Momente, als das Land wieder aufatmen und neu anfangen konnte. Natürlich wurde auch gemeinsam viel gesungen, getanzt und gelacht.S

Für mich ist in diesen Tagen das Schönste, zu erleben, wie sich die Menschen endlich wieder gegenseitig umarmen, sich berühren und berühren lassen. Das ist LebensWert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.