mBIRTH – DIE DIGITALE GEBURT

Wann und wo bist Du genau geboren? Eine Frage, die überraschend viele Menschen nicht beantworten können. Denn – niemand hat den Moment ihrer Geburt festgehalten. So verfügen sie über kein einziges Dokument, das ihre Existenz offiziell nachweist. Offizielle Geburtsurkunden sind in einigen Ländern immer noch eine Ausnahme. Auch in Afrika.

Die Folgen sind oft verheerend: das genaue Alter bestimmt so viele wichtige Momente im Leben – Pass, Kinderrechte, Einschulung, Heiratsfähigkeit. Ohne Geburtsurkunde lässt sich all das aber nicht genau feststellen und die Kinder laufen Gefahr, viel zu früh ihre Schutzwürdigkeit zu verlieren.

Und – wenn es keine geregelte Registrierung für Geburten gibt, dann verlieren auch die Regierungen ganz schnell den Überblick, wie viele Menschen eigentlich überhaupt zu einer Nation gehören ….

Tansania zum Beispiel – wo lange Zeit auch nur jedes 5.Kind registriert wurde – hat darauf mit der Einführung eines ganz besonderen neuen Systems reagiert. mBIRTH ist eine APP, mit der Neugeborene offiziell gemeldet werden können. Eine Möglichkeit, die mittlerweile fast alle auch wirklich nutzen können. Denn, wie überall auf der Welt, gibt es auch hier pro Familie oder Nachbarschaft mindestens ein funktionierendes Smart-Mobil-Telefon.

Die Registrierung der Neugeborenen ist damit ziemlich problemlos und bis zum Alter von 5 Jahren kostenlos. Wünschen die Eltern eine separate Geburtsurkunde, bekommen sie die auch noch für umgerechnet ca. 1,50 € dazu.

Malawi_SL_Lilongwe_Foto_Jennifer van Wyk_44724_smallVor allem für die Menschen in den ländlichen Regionen ist das eine enormer Fortschritt: Bisher mussten sie teilweise tagelang in die nächste größere Stadt reisen, um eine Geburtenregistrierung zu beantragen. Neben der vielen Zeit war das natürlich auch eine hohe Kostenfrage. Genügend Gründe für viele, sich gar nicht erst auf den Weg zu machen. Allerdings mit der Konsequenz, dann vielleicht ein Leben lang ohne offizielle Papiere zu bleiben. Mittlerweise sind bereits 90 Prozent der Bevölkerung von Tansania offiziell registriert.

 

Ein großer Erfolg! Kleine App – große Wirkung….!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.