TAG DER GESCHWISTER

Manchmal sind sie Rivalen, manchmal die wichtigsten Verbündeten: Geschwister. Wenn man Geschwister hat, weiß man: Es ist eine Bereicherung, sie zu haben. Auch wenn man sie sich nicht aussuchen kann. Jeder, der Geschwister hat, weiß: es ist nicht immer leicht miteinander.

Das gilt übrigens nicht nur für leibliche Geschwister…. Ich spreche aus Erfahrung. Neben meinen afrikanischen Brüdern und Schwester hatte ich ja auch noch einige im SOS-Kinderdorf gehabt.Mit denen in Afrika verbindet mich die DNA, mit den anderen das Schicksal. Egal, wieviel Kontakt ich über die Jahre mit dem einen oder der anderen wirklich hatte: mit allen verbindet mich die Erfahrung, dass jeder einzelne eine Bereicherung ist. Auch wenn man sie nicht sofort erkennt…

Es gibt Streit, es gibt Eifersucht, es gibt Erwartungen…. – aber da ist auch ein gemeinsamer Schatz an Erlebnissen in der Kindheit, an Erinnerungen an die Eltern, an besondere Momente in den Familien.Und genau das macht den Reichtum der Verbindungen von Geschwistern aus. Für mich und auch für sie.

Am Tag der Geschwister erinnere ich mich wieder daran. Und gebe das gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.