Jugendkapelle Münsterhausen rockt für SOS

Moderne Kirchenlieder, stimmungsvolle Balladen und etwas lautere Arrangements: Das Repertoire der 30 Jugendlichen ist sehr umfangreich.

Von Kirchenlieder bis Rock: Das Repertoire der 30 jungen Musiker ist sehr umfangreich.

„Weil Kinder ein Zuhause brauchen“ – unter diesem Motto spielte die Jugendkapelle Münsterhausen eine Benefiz-Rockmesse zugunsten der SOS-Kinderdörfer. Gemeinsam mit den Pfarrern Mirko Cavar und Josef Losic luden die rund 30 Jugendlichen zum Gottesdienst in die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Münsterhausen.

Moderne Kirchenlieder, stimmungsvolle Balladen und etwas lautere Arrangements – das zeichnet das musikalische Repertoire der in Münsterhausen bekannten Rockmessen aus. Diesmal haben die Jugendlichen die Messe mit der Bitte verbunden, für die SOS-Kinderdörfer zu spenden. Während des Gottesdienstes spielten sie nicht nur ihre Musik, sonder steuerten auch verschiedene Gedanken und Informationen über die SOS-Kinderdörfer bei.

Im Anschluss an die Messe luden die Jugendlichen alle Besucher zu einem kleinen Umtrunk vor der Kirche ein. Dort erzählten sie Interessierten über die Arbeit der SOS-Kinderdörfer und verteilten SOS-Infomaterial.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.