Justin-Bieber-Fangruppe hilft SOS in Syrien

Justin-Bieber-Fangruppe hilft SOS in Syrien

Julia Tarasiuk (links) und Elenia Stolz (Mitte) haben mit ihrer Fangruppe Spenden für Syrien gesammelt.

Julia Tarasiuk und Elenia Stolz haben mit ihrer Justin-Bieber-Fangruppe eine Spendenaktion für die SOS-Arbeit in Syrien organisiert. Dafür mieteten sie einen kompletten Kinosaal, wo sie „Justin Bieber’s Believe“ zeigten. Mehr als 100 Besucher kamen, um den Konzertfilm zu sehen und für den guten Zweck zu spenden.

„Es hat uns total viel Spaß gemacht“, freut sich die angehende BWL-Studentin Julia Tarasiuk. Schon im Vorfeld hatte die 18-Jährige gemeinsam mit Elenia Stolz und anderen aus der Fangruppe einiges für die Aktion vorbereitet. So kauften sie beispielsweise T-Shirts und Duschgels, die sie mit Fotos von Justin Bieber bedrucken ließen. Diese verlosten und versteigerten sie später unter den Kinobesuchern. Außerdem kümmerten sie sich um Spendendosen, mit denen sie nach dem Film noch weitere Spenden sammelten.

Zwei Jahre zuvor hatte die Gruppe schon einmal eine ähnliche Aktion gestartet. Diesmal entschieden sich Julia Tarasiuk und die Fangruppe mit den Spenden die Arbeit der SOS-Kinderdörfer in Syrien zu unterstützen, wo die Menschen seit mehr als vier Jahren unter dem Bürgerkrieg leiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.